Das kleine Gespenst – Buchempfehlung

Das kleine Gespenst – Buchempfehlung

 9783522458092

 

 

 

 

Heute haben wir für euch ein schönes Kinderbuch aus dem Thienemannverlag zur Vorstellung. Für alle Liebhaber von deutschen Klassikern gibt es „Das kleine Gespenst“. Der originale Roman dazu wurde bereits im letzten Jahrhundert von Otfried Preußler verfasst, aus dessen Feder auch die kleine Hexe und der kleine Wassermann stammen und erschien erstmals 1966, auch damals schon mit kleinen Illustrationen in Schwarz-Weiß. Es war so erfolgreich, dass es nur ein Jahr später für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und in über 40 Sprachen übersetzt wurde.

Das kleine Gespenst um das es geht wohnt auf Burg Eulenstein. Die liegt hoch oben auf einem Berg oberhalb des kleinen Dörfchens Eulenburg. Jede Nacht zur Geisterstunde wandelt es für eine Stunde durch die Räume und stiftet mächtig Unsinn. Ritterrüstungen tragen plötzlich Perücken, Dinge verschwinden, verschlossene Türen öffnen sich auf magische Weise (dafür hat es einen speziellen Schlüsselbund, mit dem es nur kurz mal wedeln muss, damit sich Dinge, Türen und Objekte öffnen) und generell wird eine Menge Unfug getrieben (aber sein wir ehrlich, das haben Gespenster so an sich – auch die netten). In dieser Ausgabe legt sich das kleine Gespenst mit dem Burgverwalter Finsterwalder an. Der ist natürlich gar nicht begeistert, dass ihm ausgerechnet ein Gespenst so viel Ärger macht. Jeden Morgen muss er aufräumen und Sachen suchen die von ihrem Platz in den Vitrinen verschwunden sind. Also macht er sich auf die Jagd um das Gespenst zu fangen… oder ihm zumindest einen gehörigen Schrecken einzujagen. Das klappt leider nicht so ganz (auch wenn er seiner Frau natürlich eine andere Geschichte erzählt).  Das kleine Gespenst trickst ihn natürlich aus. Und wenn es nicht gestorben ist, spukt es wohl noch immer…

das_kleine_gespenst_tohuwabohu_auf_burg_eulenstein_kinderbuch_textbeispiel_s.11

Eine tolle unterhaltsame Geschichte mit viel Nostalgie für die großen Vorleser und ganz viel Spaß für die kleinen Zuhörer. Illustriert wurde das Buch übrigens von Daniel Napp, dem Künstler der auch Werke wir zum Beispiel die Dr. Brumm Serie und den kleinen Wassermann illustriert hat.

Preis: 12,99€

Verlag: Thienemann

Altersempfehlung: ab 4 Jahren

 

Kaufen könnt ihr das Buch hier: http://amzn.to/2vSmAlz

Jetzt bestellen